Im Derby mit dem SV Gescher wollen Milan Tendahl (r.) und der SuS Stadtlohn ihre Tabellenführung verteidigen. © Johannes Kratz
Fußball

Fußball am Sonntag: Vreden gelingt erster Oberliga-Sieg der Saison

Ring frei für Runde sechs: Der Sonntag der Amateurfußballer bot ein packendes Programm. Hier erfahren Sie, wie sich die Teams von der Oberliga bis zur Kreisliga A geschlagen haben.

Den nächsten Anlauf für ihren ersten Oberliga-Sieg nahm die SpVgg Vreden beim RSV Meinerzhagen. Landesligist Eintracht Ahaus wollte auch am sechsten Spieltag bei Borussia Münster ungeschlagen bleiben. Außerdem erwartete der SuS Stadtlohn den SV Gescher zum Bezirksliga-Topspiel. Die Endergebnisse, Torschützen und Vorkommnisse der Partien können Sie im Folgenden nachlesen.

Oberliga, 6. Spieltag
RSV Meinerzhagen – SpVgg Vreden 0:1 (Endstand)
Tore: 0:1 Hinkelmann (64.)

Landesliga 4, 6. Spieltag

Borussia Münster – Eintracht Ahaus 1:4 (Endstand)
Tore: 0:1 Kröger (21.); 0:2 Varwick (34.); 0:3 Schücker (59.); 1:3 Nyassi (81.); 1:4 Bolar (90.)

Bezirksliga 11, 6. Spieltag

VfB Alstätte – DJK Coesfeld 4:0 (Endstand)
Tore: 1:0 Hilgemann (3.); 2:0 S. Große-Hündfeld (21.); 3:0 van Weyck (49.); 4:0 Aagten (60., FE)

Vorwärts Epe – Adler Weseke 4:1 (Endstand)
Tore: 1:0 Berke (12.); 2:0 Walter (40.); 2:1 Kempkes (69.); 3:1 Hodhod (83.); 4:1 Husha (88.)

SuS Stadtlohn – SV Gescher 1:0 (Endstand)
Tore: 1:0 Sparwel (4.)
Rote Karte: Buning, Stadtlohn (13.)

ASV Ellewick – TuS Wüllen 0:4 (Endstand)
Tore: 0:1 Behrendt (2., FE); 0:2 Böwing (13.); 0:3 Gossling (40.); 0:4 Edel (84.)

SpVgg Vreden II – FC Epe 1:5 (Endstand)
Tore: 1:0 Wilkes (1.); 1:1 Wobbe (47.); 1:2 Wobbe (53.); 1:3 Büning (67.); 1:4 Wobbe (80.); 1:5 Eglins (90.)

Kreisliga A1, 6. Spieltag

FC Epe II – FC Vreden 4:3 (Endstand)
Tore: 1:0 Hinkelmann (89.); 2:0 Singh (37.); 2:1 B. Schroer (44.); 3:1 Singh (49.); 3:2 Terbrack (87.); 4:2 Hinkelmann (89.); 4:3 Erning (90+1)

FC Ottenstein – DJK Stadtlohn 4:2 (Endstand)
Tore: 0:1 Nowak (16.); 1:1 Vennemann (66.); 1:2 Delen (68.); 2:2 Boll (75.); 3:2 Dönnebrink (80.); 4:2 Niemeier (90.)

SC Südlohn – Eintracht Ahaus II 6:3 (Endstand)
Tore: 1:0 Sterken (12.); 1:1 Veenstra (25.); 2:1 Sterken (27.); 2:2 Semer (35.); 3:2 Gröting (44.); 4:2 A. Krüchting (45.+2); 4:3 Meyer (78., ET); 5:3 Sterken (86.); 6:3 Sterken (90.+3)

GW Lünten – SuS Stadtlohn II 5:5 (Endstand)
Tore: 0:1 Dormayer (2.); 1:1 Rensing (8.); 2:1 Greve (16.); 3:1 Wegener (40.); 4:1 Wegener (42.); 4:2 Heisters (50.); 5:2 Meese (52., FE); 5:3 Kloster (60.); 5:4 Santos Faria (70., FE); 5:5 Dormayer (90.+2, FE)

SF Ammeloe – Union Wessum 1:4 (Endstand)
Tore: 0:1 Rose (29.); 0:2 Brandt (40., FE); 1:2 Rosing (49.); 1:3 Kernebeck (57.); 1:4 Rybak (66.)
Bes. Vork.: Brandt, Wessum verschießt Foulelfmeter (4.)

RW Nienborg – Vorwärts Epe II abgesagt

Kreisliga A2, 6. Spieltag

GW Hausdülmen – SuS Legden 3:6 (Endstand)
Tore: 1:0 Joemann (29.); 1:1 Rose (36.); 1:2 Effkemann (46.); 2:2 Geng (Eigentor); 3:2 Jansen (69.); 3:3 Rose (78.); 3:4 Geng (82.); 3:5 Hellkuhl (84.); 3:6 Schmeddes (87.)

Über den Autor
Freier Mitarbeiter