Fußballer und Publikum in direktem Kontakt. Das geht nicht in Corona-Zeiten. © Johannes Kratz
Hallenfußball

Landesligist Eintracht Ahaus hat die meisten Turniersiege eingefahren

Eigentlich geht es zwischen den Feiertagen immer in die Halle und da spielen die Ahauser Vereine den Stadtmeistertitel aus. Vor stets guter Kulisse hat es schon manche Überraschung gegeben.

So hat die Ahauser Hallenstadtmeisterschaft der Fußballer hat seit langem ihren festen Platz im Terminkalender. Eigentlich muss sie nicht einmal angekündigt werden. Gekickt wird seit vielen Jahren nach den beiden Weihnachtsfeiertagen am letzten Wochenende des Jahres, manchmal auch zu Beginn eines neuen Jahres.

TuS Wüllen amtierender Titelträger

Eintracht siegte zuletzt 2016

Zwei Titel für den VfB

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.