Auch Spieler aus dem aktuellen Legdener Kader wie Kapitän Alexander Geng (Nr. 6) oder Julius Effkemann (21) finden sich weit oben in der internen Torjägerliste seit 2005. © Sascha Keirat
Fußball

Legdens beste Torjäger seit 2005: Ein Ex-Kapitän steht ganz oben

Wir haben die Torjägerlisten von 2005 bis heute durchforstet und für die ersten Mannschaften aus dem Verbreitungsgebiet jeweils ein Ranking erstellt. Beim SuS Legden geht es an der Spitze knapp zu.

Während bei einigen anderen Mannschaften die 100er-Marke geknackt wurde, haben sich die Torjäger des SuS Legden in den vergangenen 15 Spielzeiten etwas zurückhaltender gezeigt. Dafür liegt das Führungstrio in der internen Rangliste des aktuellen A-Ligisten nah beieinander.

Ganz oben steht einer, der beim SuS noch einige Bezirksligajahre mitbekommen – und geprägt – hat: Uwe Lanvermann, Legdener Urgestein, liegt mit 45 Treffern in den vergangenen 15 Spielzeiten auf Rang eins. Vor dieser Zeit hat der heutige Altherrenkicker natürlich schon einige Tore mehr erzielt.

Der heutige SuS-Abteilungsleiter Matthias Isermann hat schon als junger Seniorenspieler mit Uwe Lanvermann zusammen auf dem Rasen gestanden. Er erinnert sich an die Qualitäten des Angreifers: „Uwe war immer ein Spieler, der maßgeblich am Erfolg beteiligt war. Ein total korrekter Typ, der auch noch torgefährlich war.“ Dabei hielt er sich aber nicht nur im gegnerischen Strafraum auf, sondern ackerte auf dem ganzen Spielfeld und holte sich selbst die Bälle.

Ein Spieler der jüngeren SuS-Generation liegt nur knapp hinter Uwe Lanvermann: Julius Effkemann, in den vergangenen Kreisliga-Spielzeiten der gefährlichste Angreifer, kommt auf 43 Treffer. Auf Rang drei folgt der Südlohner Andre Stenert, der in der Nullerjahren 38 mal für die Elf aus dem Dahliendorf einnetzte.

Uwe Lanvermann (l.) trug lange die Kapitänsbinde der ersten SuS-Mannschaft, hier bei einem Bezirksligaduell mit dem ASV Ellewick.
Uwe Lanvermann (l.) trug lange die Kapitänsbinde der ersten SuS-Mannschaft, hier bei einem Bezirksligaduell mit dem ASV Ellewick. © Archiv © Archiv

Tore für den SuS Legden I seit der Saison 2005/06 (ab fünf Treffern)*:

45 Uwe Lanvermann
43 Julius Effkemann
38 Andre Stenert

30 Alexander Geng
30 Rene Grasedieck
27 Bernd Benker
27 Stephan Bogenstahl
25 Dirk Meierhow
24 Marc Brink
24 David Steverding
23 Alexander Wenker
20 Leon Nobis
18 Faik Tan
16 Henning Elsbernd
16 Deniz Günes
16 Nico Hache
15 Dennis Seeger
14 Thomas Terwey
13 Simon Schmeddes
12 Jörg Thor
11 Jens Berkemeier
10 Mahmoud El Mounajed
10 Louis Feldhaus
10 Marius Kleine Schonnefeld
7 Didier Herve Djourou
7 Andre Melka
7 Marco Reuß
6 Mike Drüner
6 Lars Robert
6 Mathias Schonnebeck
5 Frank Wegener
5 Andreas Wenker
5 Tobias Wenker
5 Daniel Wübken

*Datenquelle sind die Torjägerlisten der Münsterland Zeitung

Über den Autor
Sportredaktion Ahaus