Zwei Corona-Pausen mussten auch die Fußballer des FC Castrop-Rauxel im Jahr 2020 einlegen. Für ihren Meister-Titel in der Kreisliga A war ihnen zudem kein Jubel im Trikot auf dem Platz vergönnt. © Volker Engel
Rückblick

2020 fehlten Jubel-Fotos und Meister-T-Shirts auf Mallorca – dafür gab es zwei Corona-Pausen

Ja. Solch eine Saison wie jene von 2019/20 hat kein Fußballer je erlebt. Die Saison wurde abgebrochen. Und viele Dinge, die für eigentlich nach dem Gewinn eines Meistertitels oder einem Aufstieg dazugehören, fehlten.

Auf allen deutschen Fußballplätzen war es viele Jahre so – egal in welcher Liga. Macht eine Mannschaft den Meistertitel perfekt, jubeln Spieler, Trainer, Fans. Sekt spritzt. Menschen liegen sich glücklich in den Armen.

Kein Sekt wurde nach dem Spiel verspritzt

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.