kevin Tann (l.) traf für Arminia Ickern doppelt. Am Ende mussten sich die Ickerner allerdings dem neuen Spitzenreiter RWT Herne mit 2:3 geschlagen geben. © Volker Engel
Fußball-Kreisliga A

Arminia Ickern verliert Top-Duell in Falkenhorst trotz der Tore von Tann

Am elften Spieltag der Kreisliga A hatte Arminia Ickern die Gelegenheit, die Erfolgs-Story von RWT Herne zu durchkreuzen. Ein Armine traf doppelt.

Am elften Spieltag der Fußball-Kreisliga A hat der SC Arminia Ickern (5.) die dritte Saisonniederlage kassiert. Das passierte auf dem Kunstrasenplatz in Falkenhorst. Gegen RWT Herne feierten die Arminen 2016 den Kreisliga-A-Aufstieg. Diesmal war ihnen kein Erfolg vergönnt.

Tann trifft zum 1:2 und 2:3

Eintracht geht mit 1:11 in Wanne baden

Ihre Autoren
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Seit 2008 bin ich als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Redaktion tätig. Zu meinen Hobbys zählen Sportarten wie Tennis, Skifahren, Squash, Badminton und besonders der Fußball. Die Sportanlagen in der Europastadt und Umgebung sind mittlerweile mein zweites Zuhause - nicht nur als Redakteur sondern auch als aktiver Fußballer. Außerdem studiere ich Wirtschafts-Psychologie in Iserlohn.
Zur Autorenseite
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.