Neun Tore bejubeln durften de Bezirksliga-Fußballer der SG Castrop im Duell mit dem SuS Olfen. © Jens Lukas
Fußball

Aufstellungen, Torschützen, Platzverweise: So haben Castrop-Rauxels Fußballteams gespielt

Der fünfte Spieltag der Fußball-Saison ist Geschichte. Wir haben alle Aufstellungen, Auswechselungen und Tore zusammengetragen - auf eine Blick. Niemand muss sich durchs Internet klicken.

Tore, Tore, Tore – die Castrop-Rauxeler Fußballteams hielten sich beim Torschuss am Sonntag von der Westfalenliga bis hinunter zur Kreisliga B nicht zurück. Wer hat gespielt? Wer hat die Tore geschossen? Wie war die Torfolge? Wir haben Antworten auf diese Fragen und alles auf einen Blick.

Westfalenliga 2

FC Iserlohn – W. O´castrop 3:1 (1:1)

OBERCASTROP: Scholka; Mengert (69. Fritsch), Jasmund, Shala, Schreiber (40. Kapitza), Ucles Martinez, Franke, Nolte, Cordero Astacio, Can (79. Wielsch), Brehm (63. Kubiak).

Tore: 1:0 (25.), 1:1 (44.) Shala, 2:1 (77.), 3:1 (90.).

Zuschauer: 150.

Landesliga 3

FC Frohlinde – SV Hilbeck 1:0 (0:0)

FROHLINDE: Raab; Tamouh, Danabas, Kaufmann, Tiedke (46. Herder), M. Ayaz, Djordic, Kothe, E. Ayaz, Gök. Ceylan (65. Kuit), Brewko (90.+5 Abduglel).

Tore: 1:0 (82.) Djordic.

Bes. Vorkommnisse: Frohlindes Djordic verschießt Elfmeter (43.).

Bezirksliga 9

Spvg Schwerin – VfL Kemmingh. 2:3 (0:3)

SCHWERIN: Niemeyer; Fels, Y-D Öztürk, El-Lahib, L. Muth, N. Bothe, Stolte, M. Bothe, Wagener, Wissing, Allmann.

Tore: 0:1 (10./FE), 0:2 (36.), 0:3 (44.), 1:3 (54.) Wissing, 2:3 (84./FE) Wagener.

SG Castrop – SuS Olfen 9:2 (4:2)

CASTROP: Leinhäuser; Ajruli, Spiecker (O. Kalkan), Z. Akrifou (74. Demir), Keppler (88. Rose), Bouchantiya, Seegers (46. S. Kalkan), Guerrero Mercedes, Ay. Celik, Werner.

Tore: 1:0 (5.) Werner, 2:0 (8.) Seegers, 3:0 (13.) Akrifou, 3:1 (18.), 4:1 (24.) Akrifou, 4:2 (37.), 5:2 (46.) Seegers, 6:2 (62.) Keppler, 7:2 (72.) Akrifou, 8:2 (82./FE) Kalkan, 9:2 (87.) Bouchantiya.

BW Huckarde – FC Castrop-R. 2:1 (1:1)

CASTROP-RAUXEL: Schäfer; Jasik, Yetimoglu, Strieder (80. Führich), Karaca, Flaczek, Niebert, Burkamp, Al. Ceric, R. Haji (70. Al. Alic), O. Dalkic (86. O. Cakir).

Tore: 1:0 (30.), 1:1 (34.) Karaca, 2:1 (53.).

Kreisliga A HER

Arm. Ickern – VfB Habingh. 2:3 (1:1)

ARMINIA: Schrötter; F. Kantarci, Mo. El Marsi, S. Toskaj, Tann (65. Koprowski), Chergui, El Moutaouafik, Metz, Alm. Alic, Pizolka, Foterek – HABINGHORST: Jarkulisch; Steger, Schneider, Theiler, Both, Hammouda, F. Latrach, Zaskoku, Homann, Ferati, Schrimpf.

Tore: 1:0 (18.) Tann, 1:1 (30.) Schneider, 2:1 (56.) Tann, 2:2 (60.) Homann, 2:3 (85.) Homann.

Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte (84.) gegen Arminia Ickerns Robin Metz wegen Rempelns.

VfB Börnig – Eintr. Ickern 4:2 (2:0)

EINTRACHT: Foltmann; Birhimeoglu (81. A. Bal), Özdal, E. Caliskan, A. Erdogrul (46. Basar), B. Caliskan, A. El Ouanjli, Tinkilic, Dündar (46. M. Klawitter), Aptoulaziz, Kuruel (46. Cicibas).

Tore: 1:0 (11.), 2:0 (42.), 2:1 (53.) B. Caliskan, 2:2 (73.) B. Caliskan, 3:2 (75.), 4:2 (80.).

FC Frohlinde II – DSC Wanne II 1:1 (0:0)

FROHLINDE II: Brandenburger; Dykierek, Salloch, Jürgens, Märtin, Schemel, Frontschak, Schickling, Karajic (79. Wolters, Böckenkamp (63. Altmann), Reichel (46. Rose).

Tore: 0:1 (50.), 1:1 (89.) Wolters.

Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte (63.) gegen DSC Wanne II.

Marokko Herne – SG Vict./SF 1:3 (0:2)

SPIELGEMEINSCHAFT: Gumpricht; Fazlic, Seil, Burkhardt, Teuber (88. Schwarz), Rasinlic, Groß (60. Sausmikat), R. Latrach (80. Sola), Schemann, Wesche, Sadikovic.

Tore: 0:1 (30.) Wesche, 0:2 (45.) Teuber, 1:2 (60.), 1:3 (85.) Teuber.

Bes. Vorkommnisse: Rote Karte (45.) gegen Marokko Herne.

SuS Merklinde – SV Holsterh. 0:5 (0:3)

MERKLINDE: Schmidt; A. Schudmann, Pögel, Do. Bönnemann, Peters, Abloua, Helbert, R. Haji, Abdessamed, Saffari, Sphahija.

Tore: 0:1 (3./FE), 0:2 (8.), 0:3 (22.), 0:4 (55.), 0:5 (89.).

Bes. Vorkommnisse: Rote Karte (75.) gegen SV Holsterhausen.

Kreisliga B1 HER/CR

Schwerin II – Pantringsh. 9:0 (5:0)

SCHWERIN II: Lindner; Janson (60. Clever), Braun, Gresch, A. Demiryürek (60. Horn), Ballmann (60. P. Dinter), Springweiler, Genc, Karadayi, Meiritz, Hasecke (60. Giwjorra).

Tore: 1:0 (12.) Ballmann, 2:0 (15.) Karadayi, 3:0 (17.) Karadayi, 4:0 (20.) Karadayi, 5:0 (43.) Hasecke, 6:0 (58.) Giwjorra, 7:0 (65.) Giwjorra, 8:0 (70.) Giwjorra, 9:0 (81.) Karadayi.

SG Castrop II – A. Sodingen 1:3 (1:1)

CASTROP II: Zubke; Jakowlew, Malkus, Bednarek, Deric, König, D. Alic (30. Hartmann), Odelga, Gö. Celik (46. Tost), Borys (70. Akgül), Trottenberg.

Tore: 1:0 (23.) Deric, 1:1 (44.), 1:2 (55.), 1:3 (78.).

RSV Holth. – W. Obercastrop II 4:0 (2:0)

OBERCASTROP II: Bals; Boeing (46. Kalandarov), K. Schulz, Stammers (80. Pietschmann), Kraschewski (87. Tams), Queder, T. Schulz, Froncek (16. Öztürk), Uguz, Lewandowski, Kocakaya.

Tore: 1:0 (5.), 2:0 (17.), 3:0 (57.), 4:0 (64./FE).

E. Ickern II – VfB Habingh. II 4:2 (3:0)

EINTRACHT II: Schöner; Gürbüz, E. Bal, Ucar, Baran, S. Olgunsoy, Al Sheikh, Sönger, Biyik, A. Bal – HABINGHORST II: Krix; Fritz, M. Weiß, Kantzke, Morgner, Wehnes, Dökel, von Kölln, Schmidt, Jacke.

Tore: 1:0 (9.) Ucar, 2:0 (32.) Gürbüz, 3:0 (34.) Biyik, 3:1 (48.) Kantzke, 3:2 (49.) Kantzke, 4:2 (90.+3) Baran.

Fort. Herne – SG Vict/SF/Dingen II 8:1 (2:1)

SPIELGEMEINSCHAFT II: Bruhn; Baschar (79. B. Henseleit), Kessen, Renner, I. Bahcecioglu, Idrizi, Ham (42. Trzuskowsky), Roberg, Durakovski, Michelis, Bondzio.

Tore: 1:0 (2.), 1:1 (10./FE) Hams, 2:1 (23.), 3:1 (53.), 4:1 (61.), 5:1 (71.), 6:1 (74./FE), 7:1 (78.), 8:1 (85.).

Kreisliga B4 RE

Tit. Erkenschw. – TuS Hen´burg 2:0 (1:0)

HENRICHENBURG: Kaczorowski; Böhm, Schaack, Drees (73. Nelson), Schreiber, Philipp, Sen (46. Engel), Köhnen, Krawietz, Friedrichs (46. Babbel), Celanji.

Tore: 1:0 (39.), 2:0 (90.+6).

Ihre Autoren
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Seit 2008 bin ich als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Redaktion tätig. Zu meinen Hobbys zählen Sportarten wie Tennis, Skifahren, Squash, Badminton und besonders der Fußball. Die Sportanlagen in der Europastadt und Umgebung sind mittlerweile mein zweites Zuhause - nicht nur als Redakteur sondern auch als aktiver Fußballer. Außerdem studiere ich Wirtschafts-Psychologie in Iserlohn.
Zur Autorenseite
Avatar
Lokalsport Castrop-Rauxel
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Jens Lukas