Castrops Yassin Bouchantiya (l.) war einer der Hauptdarsteller im Spiel der SG gegen den SuS Olfen. © Jens Lukas
Fußball-Bezirksliga

Bei der SG Castrop hat es gekracht: Elf Tore fallen im Duell mit dem SuS Olfen

Am fünften Spieltag der Fußball-Bezirksliga 9 waren die Torhüter nicht zu beneiden. Elf Tore fielen im Kellerduell zwischen der SG Castrop und dem SuS Olfen. Für eines der beiden Teams stand am Ende der erste Saisonsieg.

An den ersten vier Spieltagen der Fußball-Bezirksliga 9 hatten Schlusslicht SG Castrop und der Drittletzte SuS Olfen mit dem Toreschießen nicht viel am Hut. Olfen verbuchte vor dem Anpfiff des Kellerduells in Castrop fünf Treffer. Die SG sogar nur zwei. Daher konnte wohl niemand ahnen, dass Schiedsrichter Markus Lauf (Kirchhörder SC) während des Kellerduells am Sonntag (26. September) elf Tore auf seinem Zettel notierten musste.

Rote Laterne hängt jetzt in Olfen

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.