Die Zuschauer sahen am Fuchsweg im Duell zwischen dem FC Castrop-Rauxel (weiße Trikots) und der Spvg Schwerin hitzige Zweikampf-Duelle, Wortgefechte, 13 Gelbe Karten plus zwei Gelb-Rote Karten – aber nur ein Tor. © Volker Engel
Fußball-Bezirksliga

Beim FC Castrop-Rauxel: Spvg Schwerin siegt im hektischen Kartenfestival

Am sechsten Spieltag der Bezirksliga 9 gab es das erste Castrop-Rauxeler Derby. Die Zuschauer sahen am Fuchsweg im Duell zwischen dem FC Castrop-Rauxel und der Spvg Schwerin hitzige Zweikampf-Duelle, Wortgefechte, 13 Gelbe Karten plus zwei Gelb-Rote Karten – aber nur ein Tor.

Für die Bezirksliga-Fußballer der Spvg Schwerin könnte dieser Oktober-Einstieg auch wie Weihnachten und Ostern auf einem Tag sein. Die Kicker des FC Castrop-Rauxel haben mit ihren vielen verpassten Torchancen jede Menge Geschenke verteilt.

Schwerin fand nicht statt am Fuchsweg

Über den Autor
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Geboren und wohnhaft in Castrop-Rauxel, bin ich über den Billardsport (Karambolage) als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Lokalredaktion angefangen. Da ich neben dem französischen Billard noch Fußball, Handball, Tischtennis und Tennis in Vereinen aktiv ausführte bot es sich förmlich an, darüber ebenfalls zu berichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.