Eine Castrop-Rauxeler Mannschaft hat die Lockdown-Zeit genutzt. © Volker Engel
Fußball

Castrop-Rauxeler Mannschaft füllt im Lockdown den Kader auf

Für die Castrop-Rauxeler Fußballer hat sich durch den Lockdown ab Anfang November die Winterpause 2020/21 erheblich verlängert. Ein Team konnte in der Zwischenzeit personelle Probleme lösen.

Der Lockdown im Amateur-Fußball hat nicht nur Schattenseiten. Das gilt zumindest für diejenigen Vereine, die eine lange Verletztenliste beklagen und die Zwangspause dazu benutzen, um ihren Kader wieder aufzufüllen.

Corona hat keine Schuld

Struckmeyer: „Kein Re-Start vor Mitte März“

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Ein waschechter Dortmunder, Jahrgang 1957. Vor dem Journalismus lange Jahre Radprofi, danach fast 30 Jahre lang Redakteur bei Dortmunder Tageszeitungen, seit 2015 bei den Ruhr Nachrichten, natürlich im Sport.
Zur Autorenseite
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.