Der VfL Bochum ehrt jährlich Jugendspieler, die mit besonderen Leistungen herausstechen. Eine dieser Medaillen ging an einen Jungen aus Castrop-Rauxel. © Jens Lukas
Juniorenfußball

Castrop-Rauxeler Talent erhält hohe Auszeichnung des VfL Bochum für soziale Skills

Von den Castrop-Rauxeler Nachwuchsfußballern haben es in den vergangenen Jahren Marc Kruska, Christopher Nöthe, Michael Esser, Chris Führich und Gökhan Gül in die 1. und 2. Bundesliga geschafft. Jetzt sorgt der nächste Kicker für Furore.

Seit einigen Jahren ist es beim VfL Bochum Tradition: Auf den Mitgliederversammlungen des Fußball-Zweitligisten wird den auffälligsten Nachwuchsspielern aus dem Talentwerk die Werner-Altegoer-Medaille verliehen – für U19- sowie U17/U16- und U15-Junioren. 2020 wurde erstmals ein Castrop-Rauxeler mit dieser Plakette ausgezeichnet.

Preisträger lernte beim VfB Habinghorst das Fußball-Spielen

Medaille erinnert an Ex-Vorsitzenden Werner Altegoer

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.