Sport Castrop

Das war die Karriere von Christopher Nöthe

Der Castrop-Rauxeler Christopher Nöthe hat im Sommer 2019 aufgrund von zahlreichen schweren Verletzungen seine Karriere als Profi-Fußballer beendet. Bei Borussia Dortmund stieg er 2002 zum Profi auf, kam dort bis 2009 nur zu drei Bundesliga-Einsätzen. Es folgten Stationen bei Rot-Weiß Oberhausen, Greuther Fürth, St. Pauli und Arminia Bielefeld.

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.