Das DFBnet wickelt den kompletten Spielbetrieb in Deutschland ab und erleichtert die Verwaltung für Vereine © DFB Medien
Fußball

Ein Schiedsrichter deckt mit einem Schlag vier illegal eingesetzte Spieler auf

Ein Kreis-Funktionär hofft, dass die Schiedsrichter nach dem Lockdown wieder genau hinschauen. Denn ihn beschleicht das Gefühl, dass der Einsatz nicht spielberechtigter Akteure Überhand nimmt.

Die Kreisliga-C-Mannschaft des SV Wacker Obercastrop III hat den begründeten Verdacht, dass in der Partie im September beim VfL Herne die Gastgeber nach der Halbzeitpause mindestens einen nicht spielberechtigten Akteur eingewechselt haben. Wacker-Spieler Sencer Özbek hat sich zur Aufgabe gemacht, in diesem Fall Licht ins Dunkel zu bringen.

Hans Murawa ärgert sich über Spieler „auf Kohlenkarte“

Fotos im elektronischen Spielbericht können vergrößert werden

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Jens Lukas

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.