Nicht nur fällt die Hallenstadtmeisterschaft, die zumeist vor vollen Rängen standfand, aus. Ich in vielen Städten in der Region wird es keinen Titelkampf geben. © Jens Lukas
Fußball

Fast alle Hallen-Stadtmeisterschaften der Region sind abgesagt – die größte soll stattfinden

In Castrop-Rauxel ist die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft bereits in der dritten September-Woche abgesagt worden. Wegen der hohen Corona-Zahlen landen aktuell immer mehr Titelkämpfe ins Aus.

Die SG Victoria/Sportfreunde hatte als letzter verbliebener potenzieller Ausrichter die Castrop-Rauxeler Hallenfußball-Stadtmeisterschaft schon früh zurückgegeben. Der Spielgemeinschaft war das Risiko zu groß, wegen der geringen, zugelassen Zahl von Fans auf einem finanziellen Minus sitzen zu bleiben. Ende September sagte dann der Stadtsportverband (SSV) den Titelkampf komplett ab.

Hallenfußball: Keine Stadtmeisterschaft in Essen

Der Endspieltag der Hallenstadtmeisterschaft

Hallenfußball: Absage der Stadtmeisterschaft auch in Marl

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.