Frohlindes Kapitän Alexander Sude (r.) klärt gegen Horsthausens mehrfachen Torschützen Sven Jubt.
Frohlindes Kapitän Alexander Sude (r.) klärt gegen Horsthausens mehrfachen Torschützen Sven Jubt. © Hermann Klingsieck
Fußball-Landesliga

Fast zehn Gegentore: FC Frohlinde bekommt volle Lotte einen eingeschenkt

Der FC Frohlinde kassiert beim Spitzenreiter Spvgg Horsthausen eine

Das war eine Demonstration fußballerischer Stärke. Dass die Spvgg Horsthausen stark ist, wusste man nach sieben Siegen in sieben Spielen. Dass der Spitzenreiter der Landesliga 3 den FC Frohlinde so hoch vom Platz fegt in der eigenen Arena Zum Urbanus, damit war nicht zu rechnen. Die gut 200 Fans sahen ein total einseitiges Fußball-Spiel.

Frohlinde lag zur Halbzeit schon mit 0:3 hinten

Horsthausens Jubt trifft viermal gegen Frohlinde

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.