Im zweiten Bezirksliga-Derby binnen sieben Tagen sprang für Okan Dalkic (l.) und den FC Castrop-Rauxel der erste Sieg heraus. Bei der SG Castrop siegte der FC mit 3:1. © Volker Engel
Fußball-Bezirksliga

FC Castrop-Rauxel fährt bei SG Castrop ersten Derbysieg seiner Geschichte ein

Das zweite Derby binnen sieben Tagen hatte der FC Castrop-Rauxel in der Bezirksliga 9 auf dem Zettel stehen – bei der SG Castrop. Vor 120 Fans sicherte sich der FC diesmal einen „Dreier“. Es war der erste Bezirksliga-Derby-Sieg des Klubs.

Bei bestem Herbstwetter mit sommerlich warmer Sonne hatte das Bezirksliga-Derby zwischen der SG Castrop und dem FC Castrop-Rauxel die besten äußeren Bedingungen. Der FC hatte vor einer Woche unverdient mit 0:1 gegen die Spvg Schwerin verloren und fuhr jetzt im Stadion an der Bahnhofstraße diesmal mit 3:1 (0:0) einen verdienten „Dreier“ ein.

Präsident des FC Castrop-Rauxel gibt Statement ab

Chancen auf beiden Seiten

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.