Michael Wurst, Trainer des FC Castrop-Rauxel, machte sich während des Spiels in Nordkirchen auf den Weg zum VfL Bochum. © Matthias Henkel
Fußball-Bezirksliga

FC Castrop-Rauxel kassiert 0:3-Niederlage beim FC Nordkirchen – und zwei Feldverweise

Ein 0:3 und zwei Kicker, die am kommenden Bezirksliga-Spieltag fehlen. Das handelte sich der FC Castrop-Rauxel beim FC Nordkirchen am neunten Spieltag ein.

Die Bezirksliga-Fußballer des FC Castrop-Rauxel sind durch die 0:3-Niederlage beim Titelaspiranten FC Nordkirchen am neunten Spieltag in der Tabelle auf Rang neun abgerutscht. Als wäre eine 0:3-Niederlage nicht schlimm genug, kassierte das Team von FC-Trainer Michael Wurst eine Gelb-Rote und eine Rote Karte.

Scherff: „Das war ein gebrauchter Tag“

Trainer fährt nach Bochum

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.