FC Frohlinde: Ein Ergebnis wird scheinbar zum Standard an der Brandheide
Fußball-Landesliga

FC Frohlinde: Ein Ergebnis wird scheinbar zum Standard an der Brandheide

Fußball-Landesligist FC Frohlinde wartet nach dem dritten Spieltag weiterhin auf den ersten Dreier. Daheim spielten die Frohlinder zum zweiten Mal das gleiche Ergebnis ein.

Auf eigenem Platz weiterhin ungeschlagen zu sein, war ein positiver Aspekt, den Jimmy Thimm, der Trainer der Landesliga-Fußballer des FC Frohlinde, aus dem 2:2 gegen am Sonntag die SG Welper mitgenommen hat. Zudem ist es überaus positiv zu bewerten, dass die Ausfälle von Kapitän Stefan Tiedtke, Torwart Marvin Raab und Mittelfeldspieler Paul Neese sehr gut kompensiert werden konnten.

Kothe trifft nach Flanke

Zuordnung stimmt nicht

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.