Sieben Jahre lang spielte Dietrich Liskunov (blaues Trikot) für den FC Frohlinde, Jetzt hat er einen neuen Verein gefunden. © Hermann Klingsieck
Fußball-Landesliga

FC Frohlinde: Kapitän Liskunov hat einen neuen Verein gefunden

In der zweiten Januar-Woche wurde bekannt, dass der Kapitän des FC Frohlinde, Dietrich Liskunov, für die Saison 2021/22 eine neue Herausforderung sucht. Den neuen Verein dafür hat er bereits gefunden.

In den vergangenen sieben Jahren hat Dietrich Liskunov das Trikot des aktuellen Fußball-Landesligisten FC Frohlinde getragen. Mit dem FCF feierte er 2017 den Aufstieg. Seit 2018 ist er der Kapitän des Teams von der Brandheide.

Zweiter Anlauf auf die Westfalenliga

Brünninghausen ist aktuell Dritter der Westfalenliga

Behrend gab Liskunovs Telefonnummer weiter

Joggingstrecke rund um das BVB-Stadion

Ihre Autoren
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Geboren und wohnhaft in Castrop-Rauxel, bin ich über den Billardsport (Karambolage) als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Lokalredaktion angefangen. Da ich neben dem französischen Billard noch Fußball, Handball, Tischtennis und Tennis in Vereinen aktiv ausführte bot es sich förmlich an, darüber ebenfalls zu berichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.