FC Frohlinde: Typisches 0:0-Spiel in Welper endet nicht torlos

Sportredaktion Castrop-Rauxel
Der FC Frohlinde, hier mit Mehmet Ayaz am Ball, musste sich bei der SG Welper mit 0:2 geschlagen geben. In einer Partie, die eigentlich mit einem 0:0 hätte enden müssen. © Volker Engel
Lesezeit