Es gibt bald Neuigkeiten für die Castrop-Rauxeler Fußball-Vereine. © Jens Lukas
Fußball

Für Castrop-Rauxeler Fußballclubs wird über Aussetzung eines Strafgeldes im Lockdown diskutiert

Fußballklubs werden vom Verband mit Ordnungsgeldern belegt, wenn ihnen Fehler unterlaufen. Ein widersinnig scheinendes Ordnungsgeld steht jetzt in der Diskussion.

Training und Punktspiele der Fußball-Saison 2020/2021 wurden von der Politik im November wegen der hohen Corona-Zahlen gestoppt. Darauf hat der Fußballkreis Recklinghausen reagiert und hat ein spezielles Ordnungsgeld ausgesetzt: Jenes, dass beim Nichterfüllen des Schiedsrichter-Solls bis zum 31. Dezember erhoben wird. Im Fußballkreis Herne/Castrop Rauxel wird über eine solche Maßnahme noch diskutiert. „Eine endgültige Entscheidung darüber, wie wir in dieser Sache verfahren, ist noch nicht gefallen. Sie könnte aber ähnlich ausfallen wie im Fußballkreis Recklinghausen“, erklärt der Vorsitzende Reinhold Spohn (BW Börnig).

Die Spvg Schwerin bekam einen Bonus vom Kreis ausgezahlt

Kreisvorsitzender: „Wiederaufnahme der Saison nach Lockdown-November macht wenig Sinn“

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Jens Lukas

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.