Fußball-Landesliga

Landesliga 3: Kellerduell muss vorzeitig abgesagt werden

In der Landesliga 3 sollte es am 17. Oktober zum Kellerduell kommen. Doch das Spiel musste schon mehrere Tage vorher abgesagt werden.
In der Landesliga 3 muss ein Spiel abgesagt werden. © Jens Lukas

In der Landesliga 3 musste ein Spiel für den kommenden Spieltag abgesagt werden. Am Sonntag (17. Oktober) sollten eigentlich die SG Welper und Viktoria Resse aufeinandertreffen. Doch schon mehrere Tage vorher kam die Absage.

Welper und Resse sind zwei der schwächsten Teams der Liga

Wie die „WAZ“ berichtet, ist Welpers Sportplatz wegen Umbaumaßnahmen nicht bespielbar. Dort sollte eigentlich das Kellerduell gegen Resse stattfinden. Die Viktoria steht mit drei Punkten auf dem 16. Platz.

Welper dagegen hat sogar noch gar keinen Sieg geholt in dieser Saison. Da sie sich in sieben Spielen aber immerhin schon dreimal die Punkte geteilt haben und die bessere Tordifferenz haben, steht Welper einen Platz vor Resse.

Resse stellt zusammen mit der DJK Wattenscheid mit fünf Toren die schwächste Offensive der Liga. Beim Letzten aus Bochum ist nach dem Spiel gegen den FC Frohlinde der Sportliche Leiter zurückgetreten.