21. Mai 2005: Marc Kruskas Traum-Tor und wie der BVB es im Justin’s feierte - ohne ihn

Redakteur
Am 21. Mai 2005 durfte der Rauxeler Marc Kruska sein erstes Bundesliga-Tor bejubeln. © dpa (Archiv)
Lesezeit

Das Internet hilft Marc Kruska bei den Erinnerungen

Lesen Sie jetzt

Trainer von Eintracht Ickern spricht von kurioser Einstellung: „Zur Zeit ist es fürchterlich“

Wacker Obercastrop: Vorlagen-Spezialist hat sein Goalgetter-Gen wiederentdeckt

Mit Video: „Die Katarer mögen uns nicht mehr“: Spieler von Wacker Obercastrop sammelt WM-Erfahrung


Mai 2005: Das 1. Bundesliga-Tor von Marc Kruska

Nur ein kurzer Jubel vor der Südtribüne

Bilder einer Profi-Laufbahn: Kruska 2004 bis 2009

Makaay landet vor Kruska

Marc Kruska schaut auf sein Debüt vor 15 Jahren