Dennis Hasecke war nicht zufrieden mit der Leistung seines Schweriner Teams.
Dennis Hasecke war nicht zufrieden mit der Leistung seines Schweriner Teams. © Jens Lukas
Fußball-Bezirksliga

Schwerin vermisst Haaland und verliert gegen Team, das „gefühlt zwei Jahre nicht gewonnen“ hat

Die Spvg Schwerin ist als erklärter Favorit in das Spiel gegangen - und verliert trotzdem. Haseckes Team verschießt einen Elfmeter und der Trainer vermisst einen Spieler wie Erling Haaland.

Die Spvg Schwerin macht derzeit schwierige Zeiten durch. Dabei sahen die Vorzeichen nach der 3:6-Niederlage gegen Germania Westerfilde am siebten Spieltag, eigentlich besser aus. Gegner Union Lüdinghausen hatte noch kein Spiel gewonnen und besaß durch zwei Unentschieden nur zwei Punkte auf der Habenseite.

Schwerin konnte Ausfälle nicht kompensieren

Ibrahim El-Lahib hätte sich etwas bei Erling Haaland vom BVB abschauen sollen

Über den Autor
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Geboren und wohnhaft in Castrop-Rauxel, bin ich über den Billardsport (Karambolage) als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Lokalredaktion angefangen. Da ich neben dem französischen Billard noch Fußball, Handball, Tischtennis und Tennis in Vereinen aktiv ausführte bot es sich förmlich an, darüber ebenfalls zu berichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.