Arion Ajruli (rechts) und die SG Castrop boten dem Favoriten aus Huckarde lange Zeit Paroli. © Volker Engel
Fußball-Bezirksliga

SG Castrop bietet Favorit Westfalia Huckarde 84 Minuten lang die Stirn

Der SG Castrop gelang gegen den Tabellenzweiten Westfalia Huckarde zwar das erste Tor, musste sich aber letztlich mit 1:2 (1:1) geschlagen geben.

Nach elf Spieltagen in der Fußball-Bezirksliga steht die SG Castrop auf dem vorletzten Platz. Das 1:2 (1:2) gegen den Tabellenzweiten Westfalia Huckarde war die achte Saison-Niederlage für die Mannschaft von Trainer Tino Westphal.

Ausgleich durch Hibbeln

„Punkt wäre verdient“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.