Auf einen Rückkehrer, der nach dem Bezirksliga-Aufstieg der SG für Furore sorgte, kann die SG Castrop in der Rückrunde 2021/22 setzen. © Jens Lukas
Fußball-Bezirksliga

SG Castrop hat drei Neuzugänge für den Abstiegskampf – zwei Rückkehrer

Die SG Castrop rüstet sich für den Bezirksliga-Abstiegskampf, der am 13. Februar mit dem Spiel bei Mengede 08/20 beginnt. Drei Neuzugänge sind seit dem Jahreswechsel spruchreif.

Eigentlich ist die Sommerpause bei den Amateurfußballern die Phase, in der nicht wenige Vereinswechsel vorgenommen werden. Bei der in der Bezirksliga stark abstiegsgefährdeten SG Castrop tut sich einiges in der Winterpause. Die Castroper haben drei Neuzugänge.

SG Castrop muss fünf Abgänge kompensieren

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Jens Lukas

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.