Wie beim 9:2 gegen den SuS Olfen gelang Zouhir Akrifou (l.) ein Tor beim VfL Kemminghausen. © Jens Lukas
Fußball-Bezirksliga

SG Castrop verpasst Bonus-Punkte beim VfL Kemminghausen

Matchpech hatte die SG Castrop am sechsten Bezirksliga-Spieltag. Während der Partie beim VfL Kemminghausen verletzten sich drei wichtige Spieler aus einem Mannschaftsteil.

Die Bezirksliga-Fußballer der SG Castrop (14.) haben die Chance verpasst, nach dem ersten Saisonsieg (9:2 gegen SuS Olfen) direkt nachzulegen. Beim selbst ernannten Titelanwärter VfL Kemminghausen (3.) zogen die Castroper mit 2:6 (1:3) den Kürzeren.

Kemminghauser Trainer pflichtet Castropern bei

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.