Die Eintracht Ickern (helle Hemden) gewann das Kreisliga-Derby gegen die SG Victoria/Sportfreunde knapp. Die SG hat daher Abstiegssorgen. © Jens Lukas
Fußball-Kreisliga A

SG Victoria/Sportfreunde steht nach Derby auf einem gefährlichen Platz

Im Tabellenkeller der Fußball-Kreisliga A hat es gerappelt. Die SG Victoria/Sportfreunde verlor bei Eintracht Ickern knapp - und hat jetzt ein Problem.

Am 14. Spieltag der Fußball-Kreisliga A haben die Fußballer von Arminia Ickern (6.) den Sprung unter die Top-Fünf der Liga verpasst. Die Elf von Ickerns Trainer Kim Weber unterlag im Heimspiel etwas überraschend dem FC Marokko Herne (13.), vor Anpfiff Drittletzer, mit 1:4 (1:0). Dabei sah es für die Arminen zunächst gut aus: Spielmacher Abdellatif Chergui brachte Ickern mit dem Pausenpfiff mit 1:0 (45.) in Führung.

Enes Caliskan entscheidet Derby für Eintracht Ickern

David Schemel trifft spät

Ihre Autoren
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Seit 2008 bin ich als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Redaktion tätig. Zu meinen Hobbys zählen Sportarten wie Tennis, Skifahren, Squash, Badminton und besonders der Fußball. Die Sportanlagen in der Europastadt und Umgebung sind mittlerweile mein zweites Zuhause - nicht nur als Redakteur sondern auch als aktiver Fußballer. Außerdem studiere ich Wirtschafts-Psychologie in Iserlohn.
Zur Autorenseite
Avatar
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Jens Lukas

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.