Spvg Schwerin bringt trotz Unterzahl etwas Zählbares vom FC Roj mit
Fußball-Bezirksliga

Spvg Schwerin bringt trotz Unterzahl etwas Zählbares vom FC Roj mit

Am zweiten Bezirksliga-Spieltag war die Spvg Schwerin Gast beim Titelanwärter FC Roj Dortmund. Den Castrop-Rauxelern gelang hier Bemerkenswertes.

Die Bezirksliga-Fußballer der Spvg Schwerin haben am zweiten Spieltag aufhorchen lassen. Sie brachten vom Aufstiegsanwärter FC Roj durch ein 1:1 (0:1) einen Punkt aus Dortmund mit. Das Bemerkenswerte war: Den Castrop-Rauxeler gelang in Unterzahl der Ausgleichstreffer.

Handspiel wird nicht geahndet

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.