Nico Chrobok (l.) bekam nach dem Elfmetertreffer für Schwerin zum 1:0 gegen Kirchderne die Glückwünsche von Yalim-Dogan Öztürk. Foto Engel © Volker Engel
Fußball-Bezirksliga

Spvg Schwerin fertigt Viktoria Kirchderne mit 5:1 ab und klettert in der Tabelle

Die Bezirksliga-Fußballer der Spvg Schwerin zeigten nach zuletzt schwachen Auftritten gegen den BV Viktoria Kirchderne ein anderes Gesicht – und gewannen.

Nach dem neunten Spieltag der Fußball-Bezirksliga belegt die Spvg Schwerin den siebten Tabellenplatz und springt mit dem 5:1 (2:0)-Sieg am Sonntags-Gast BV Viktoria Kirchderne vorbei. jetzt ist die Spvg wieder die bestplatzierte Castrop-Rauxeler Mannschaft in der Bezirksliga 9.

1:0 nach vier Minuten

Grandiose zwölf Minuten

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.