Spvg Schwerin und RW Germania liefern sich Neun-Tore-Schlagabtausch

Freier Mitarbeiter
Yalim-Dogan Öztürk (l.) und die Spvg Schwerin gingen gegen RW Germania mit 3:6 baden. © Volker Engel
Lesezeit