Teil der Hallenstadtmeisterschaft wackelt mächtig – nicht wegen Corona
Fußball

Teil der Hallenstadtmeisterschaft wackelt mächtig – nicht wegen Corona

Die heimischen Senioren- und Nachwuchsfußballer sind in der Vergangenheit gerne im Winter zu Hallenstadtmeisterschaften aufgelaufen. Die Turniere sind allerdings für 2022 nicht in trockenen Tüchern - unabhängig von der Pandemie.

Wenn die Corona-Pandemie nicht erneut – wie rund um den Jahreswechsel 2020/21 – als Spielverderber auftritt, wollten die Castrop-Rauxeler Fußballer Anfang Januar 2022 zu ihren Hallenstadtmeisterschaften für das Jahr 2021 auflaufen.

Turniere steigen an der Bahnhofstraße

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.