Im Oktober 2020 liefen die Altherren des VfL Bochum, hier mit Dariusz Wosz am Ball, bei der Einweihung des neuen Kunstrasen-Kleinfelds des TuS Henrichenburg auf. Jetzt kicken die VfL-Oldies in der Halle mit. © Volker Engel
Fußball

VfL Bochum springt ein beim Hallenturnier von Eintracht Ickern

Alle Hallenturniere in der Region wurden abgesagt. Doch in Castrop-Rauxel geht am zweiten Januar-Wochenende eines über die Bühne. Vereine aus der Umgebung haben sich angemeldet. Zuschauer sind auch zugelassen.

Die Eintracht Ickern geht das an, was sich aktuell in der Umgebung kein Verein traut: die Ausrichtung eines Hallenturniers. Die Sporthalle der Willy-Brandt-Gesamtschule (Bahnhofstraße) ist am Samstag, 8. Januar, und Sonntag, 9. Januar, ist der Schauplatz für drei Wettbewerbe.

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Jens Lukas

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.