War auch ein Pokal-Held gegen Augsburg: Michael Esser - obwohl er zunächst nicht gefeiert wurde. © picture alliance/dpa
DFB-Pokal

VfL-Torwart Riemann feiert mit Fans nach Pokal-Krimi auch Michael Esser

Der eingewechselte Manuel Riemann war nach dem Spiel gegen den FC Augsburg der Pokal-Held des VfL Bochum. Sein Name wurde von den Fans skandiert. Das war Riemann nicht genug. Er wollte, dass auch ein Castrop-Rauxeler gefeiert wird.

Sie sind Konkurrenten auf dem Trainingsplatz beim Bundesligisten VfL Bochum. Nach dem Zweitrunden-Spiel im DFB-Pokal gegen den FC Augsburg (n.E. 7:6) wurde aber sichtbar, dass die VfL-Trainer Manuel Riemann und der Castrop-Rauxeler Michael Esser wohl gegenseitig mehr als respektieren.

Starke Esser-Parade in der dritten Minute

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.