Marc Schröter (am Ball) läutete mit dem 1:2 für den SV Wacker Obercastrop gegen den SV Hohenlimburg die Aufholjagd ein. © Jens Lukas
Fußball-Westfalenliga

Wacker Obercastrop verliert gegen hoch-effizienten SV Hohenlimburg

Der Herbst scheint ein sehr bitterer zu werden für den Fußball-Westfalenligisten Wacker Obercastrop. Am elften Spieltag gab es für den einstigen Spitzenreiter die dritte Niederlage in Serie - und einen Absturz in der Tabelle.

Die Monate Oktober und November gehen für die Westfalenliga-Fußballer des SV Wacker Obercastrop womöglich mit tristen Wochen in den Rückblick auf die Saison 2021/22 ein. Denn durch das 1:3 (1:2) gegen den SV Hohenlimburg (7.) bezogen die Castrop-Rauxeler die dritte Niederlage in Serie – und fielen von Rang sieben auf Platz neun.

Vier Schüsse auf das Tor – drei sind drin

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.