Westfalenliga: Wacker Obercastrop - Brünninghausen

​Am zweiten Westfalenliga-Spieltag hatte der SV Wacker Obercastrop das Pech, Robin Franke noch vor der Pause mit „Gelb-Rot“ zu verlieren. Dennoch glich Nick Jünnemann das 0:1 per Kopfball zum 1:1 aus. Für Brünninghausen markierte allerdings der Ex-Frohlinder Dietrich Liskunov den 2:1-Siegtreffer. © Volker Engel