In Trikots des BVH Dorsten spielen einige Kinder in Südafrika. © Privat
Fußball

Der BVH Dorsten kickt in Südafrika 200 Kilometer entfernt von Kapstadt

Der Fußballverein BVH Dorsten hat mittlerweile auch ein Team in Südafrika. D-Jugend-Trainer Lothar Hennecke reiste ans Kap der guten Hoffnung, um das Team einzudecken.

Ende Februar trat der Holsterhausener Lothar Hennecke seine Reise nach Südafrika an. Mit im Gepäck hatte er nicht nur seine Klamotten, sondern auch drei Trikotsätze samt Stutzen, Fußballschuhen, Torwarthandschuhen und weiteren Trainingsmaterialien. Hennecke ist kein Zeugwart einer Fußballmannschaft. Er ist Trainer der D-Jugend Mannschaft des BVH Dorsten. Der 67-Jährige wollte etwas Gutes tun.

Helfen, wo Hilfe benötigt wird

Lothar Hennecke war sehr berührt

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.