BW Wulfen trifft am Sonntag auf den TuS Sinsen II, während RW Dorsten den TuS Sythen empfängt. © Ralf Pieper
Fußball: Kreisliga A

Dorstens A-Ligisten im Einsatz: Ein Derby und der nächste Angriff auf den ersten Sieg

In der Kreisliga A1 gibt es wieder einige spannende Duelle mit Dorstener Beteiligung. RW Dorsten wagt den nächsten Versuch, um den ersten Sieg zu holen, und Lembeck empfängt den BVH.

Während der TuS Gahlen und der TSV Raesfeld weiterhin auf unterschiedlichen Plätzen um die Tabellenführung kämpfen, will der FC RW Dorsten endlich den ersten Sieg holen.

TuS Gahlen – TuS Velen

Nach dem starken 5:0-Sieg über den TuS Sythen trifft Gahlen diesmal auf ein augenscheinlich anderes Kaliber. Velen und den Spitzenreiter trennen nur sechs Punkte, mit einem Sieg könnte der TuS Gahlen das nächste Ausrufezeichen im Kampf um den Aufstieg senden.

  • Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Im Aap 55, Schermbeck

SG Borken II – TSV Raesfeld

Nur zwei Punkte hinter Gahlen lauert der TSV Raesfeld auf seine Chance. Gegen die Zweitvertretung der SG Borken ist das Team von Christian Gabmaier klarer Favorit. Die Borkener konnten erst ein Spiel gewinnen – das 3:2 gegen RW Dorsten ist mittlerweile aber auch schon eineinhalb Monate her.

  • Anstoß: Sonntag, 12.30 Uhr, Feldmark 5, 46325 Borken

SV Lembeck – BVH Dorsten

Ebenfalls in Schlagdistanz zum Tabellenführer befindet sich auch der BVH Dorsten, der im Derby gegen Lembeck den vierten Sieg in Serie feiern könnte. Doch der BVH sollte gewarnt sein: Nach einer kurzen Schwächephase hat sich Lembeck wieder gefangen, zuletzt gab es zwei Siege hintereinander.

  • Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Am Hagen 29, 46286 Dorsten

SV Schermbeck II – SC Reken II

Auf dem Papier ist der SVS klarer Favorit, schließlich ist das Team seit fünf Spielen ungeschlagen. Die einzige Niederlage gab es gegen den TuS Gahlen.

  • Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Im Trog 52, Schermbeck

BW Wulfen – TuS Sinsen II

Zwar trennen Wulfen und Sinsen nur fünf Punkte, doch die Blau-Weißen gehen mit der deutlich breiteren Brust in die Partie – wenngleich es zuletzt zweimal nur ein Remis gab.

  • Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Wittenbrink 21, Dorsten

FC RW Dorsten – TuS Sythen

Gegen Gahlen verkaufte sich RW Dorsten teuer, der erste Sieg der Saison sprang jedoch nicht dabei heraus. Gegen personell angeschlagene Sythener soll sich das nun endlich ändern. Während die Dorstener noch auf ihren ersten Sieg warten, konnte auch Sythen die letzten fünf Partien nicht für sich entscheiden.

  • Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Am Jahnplatz 4, Dorsten
Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert