Punkte weg und Rot gesehen - die Verlierer des ersten Spieltags

Redakteur
Pascal Burzik spielt einen Pass
Pascal Burzik (l.) von SuS Grün-Weiß Barkenberg gehörte zu den Akteuren, für die der erste Spieltag der neuen Saison ganz und gar nicht nach Plan verlief. © Joachim Lücke
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Mit zwei Torleuten: Dorstens „Elf des Tages“ ist eine „Zwölf des Tages“

Leon Schwandt verlässt den BVH Dorsten im Sommer: „Hätte mir auch Westfalenliga zugetraut“

TSV Raesfeld und SV Lembeck nutzen die Vorlage: Sechs-Punkte-Polster für die Winterpause

Frank Hofmann holte Burzik aus der Dritten

Oktay Kara sieht bei der Kondition Handlungsbedarf im Team

Marvin Kötter wurde gegen den SV Schermbeck II zum tragischen Helden