Neuzugänge des SV Dorsten-Hadt 2020
Weitere acht Neuzuänge präsentierten der Hardter Trainer Martin Stroetzel (l.) und sein Co-Trainer Tunahan Terzi (r.) zum Trainingsauftakt nach dem coronabedingten Saisonabbruch und der monatelangen Trainingspause. Damit sind die personellen Planungen für den Kader der Landesliga-Elf des SV Dorsten-Hardt aber noch nicht abgeschlossen. © Ralf Pieper
Fusball

So will der SV Hardt wieder in die Erfolgsspur finden

Eine gesunde Mischung aus jungen Spielern und routinierten Akteuren soll den SV Dorsten-Hardt wieder in die Erfolgsspur bringen. Trainer Martin Stroetzel setzt auf offensiven Fußball.

Nach den Neuverpflichtungen der regionalliga-erfahrenen Lukas Diericks und Cedric Vennemann (wir berichteten) stellte der SV Dorsten-Hardt zum Trainingsauftakt nach der coronabedingten Zwangspause weitere acht Neuzugänge vor.

Planungen sind noch nicht abgeschlossen

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Armin Dille, Jahrgang 1952, Dorstener und Ruheständler, seit 1988 freiberuflicher Journalist mit Tätigkeitsschwerpunkt Sportberichterstattung, vornehmlich Fußball, Basketball und Reitsport.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.