TSZ Royal Wulfen, Tanja Ostwald
Seit Anfang dieser Woche leiten die Übungsleiter des TSZ wie Tanja Ostwald ihre Gruppen via Kamera und Computer. Nur die Trainer sind im Trainingszentrum, der Rest der Gruppe ist zu Hause © Andreas Leistner
Tanzen

TSZ Royal Wulfen will auf dem Schirm bleiben

Online-Training heißt für viele Vereine im Lockdown das Zauberwort, um bei ihren Mitgliedern im doppelten Sinne des Wortes auf dem Schirm zu bleiben. Jetzt legte auch das TSZ Royal Wulfen los.

Wie kann man den Mitgliedern auch im Lockdown sportliche Angebote liefern? Viele Vereine haben diese Frage für sich mit Online-Training via Computer-Bildschirm beantwortet. Jetzt geht auch das Tanz-Sport-Zentrum Royal Wulfen diesen Weg.

Helmut Winkler begegnet dem Thema auch mit Vorsicht

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Als „Blaulicht-Reporter“ bin ich Tag und Nacht unterwegs, um über Einsätze von Polizei und Feuerwehr seriös in Wort und (bewegten) Bildern zu informieren. Dem Stadtteil Wulfen gehört darüber hinaus meine besondere Leidenschaft. Hier bin ich verwurzelt und in verschiedenen Vereinen aktiv. Davon profitiert natürlich auch meine journalistische Arbeit.
Zur Autorenseite
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.