Wittenbrink-Sportanlage Wulfen
Am Wulfener Wittenbrink waren die Personalplanungen eigentlich schon abgeschlossen. Jetzt tat sich überraschend doch noch einmal etwas. © Guido Bludau
Fussball

Überraschung: BW Wulfen legt doch noch einmal nach

Der SC BW Wulfen hat noch einmal personell nachgelegt. Die neue Personalie war notwendig geworden, da es doch noch unverhoffte Abgänge gab.

So hat Cotrainer Pascal Czapka bekannt gegeben, dass er seinem alten Trainer Daniel Schikora zum BVH Dorsten folgt. Zudem hat sich Miguel Heinrich entschlossen, in die zweite Mannschaft zu wechseln. Der Vorsitzende Dennis Pohlmann zeigt dafür Verständnis: „Miguel hatte einen Kreuzbandriss und will nun erst einmal eine Liga tiefer starten.“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.