Ken Kirchhoff, GW Barkenberg
Ein Mann mit Wumms: Wenn Ken Kirchhoff zum Freistoß ansetzt, herrscht fürs gegnerische Tor Alarmstufe Rot. Hier trifft er in der Saison 19/20 gegen SuS Hervest-Dorsten aus knapp 30 Metern Torentfernung. © Andreas Leistner
Fussball

Warum es zwischen GW Barkenberg und Ken Kirchhoff passt

Wenn der Verein, den man im Sommer verlassen hat, mit weißer Weste an der Tabellenspitze steht, kommt man gerne zurück. Doch im Fall von Ken Kirchhoff und Grün-Weiß Barkenberg steckt mehr dahinter.

Ken Kirchhoff kommt zurück. Die Nachricht von Grün-Weiß Barkenbergs Sportlichem Leiter Kevin Singscheidt war allemal interessant. Immerhin stehen die Barkenberger mit sechs Siegen aus sechs Spielen an der Tabellenspitze der Kreisliga B 2 Recklinghausen und schicken sich an, in die A-Liga zurückzukehren.

Zusage gegeben

“Die richtigen Leute am richtigen Platz“

Über den Autor
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.