Robert Zink feierte einen großen Erfolg. © Privat
Segeln

21-jähriger Sportler aus Haltern feiert einen großen Erfolg

Robert Zink erreichte bei der Deutschen Meisterschaft der Einhand-Jollenklasse Europe als Dritter das Podium der Herren. Der 21-Jährige stuft den Erfolg höher ein als seine Deutsche Jugendmeisterschaft.

Zum Ende einer besonderen Saison gelang Robert Zink vom Segel-Club Stevertalsperre (SCST) ein besonderer Erfolg. Bei der deutschen Meisterschaft der Einhand-Jollenklasse Europe auf dem Schweriner See komplettierte er als Dritter bei den Herren das Podium. Diesen Erfolg bewertet der inzwischen 21-Jährige Abiturient und Auszubildende sogar höher als seinen Sieg bei der deutschen Jugendmeisterschaft 2017 in Travemünde.

Zink gelang sogar ein Tagessieg

Allen Grund zu feiern gehabt

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.