Die Spielerinnen von Concordia Flaesheim unterlagen dem 1. FFC Recklinghausen deutlich mit 0:7. © Jürgen Patzke
Fußball: Testspiel

Ehemalige Flaesheimerin schießt die Concordia ab und erzielt vier Tore

Das Testspiel zwischen den Frauen von Concordia Flaesheim und dem 1. FFC Recklinghausen endete deutlich. Eine ehemalige Spielerin von Flaesheim erzielte vier der sieben Tore.

Am Donnerstagabend testeten die Frauen des Landesligisten Concordia Flaesheim gegen den zwei Klassen höher spielenden 1. FFC Recklinghausen. Am Ende setzte sich der Regionalligist mit 7:0 durch. Herausragende Spielerin der Gäste war eine ehemalige Flaesheimerin, die vier der sieben Tore erzielte.

Christa Stockhofe pariert einen Elfmeter

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Als Fotografenmeister und ehemaliger Fußballer bot sich mir an in diesem Metier weiter tätig zu sein. Seit 2016 fotografiere und schreibe ich für Lensing Media im Bereich Sport, aber auch bei Bedarf für die Lokalredaktion Haltern am See.
Zur Autorenseite
Jürgen Patzke

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.