Marcel Müller (l.) ist nach einer zweijährigen Fußball-Pause zum TuS Haltern am See zurückgekehrt.
Marcel Müller (l.) ist nach einer zweijährigen Fußball-Pause zum TuS Haltern am See zurückgekehrt. © Manfred Rimkus (Archiv)
Fußball: Oberliga

Marcel Müller im Interview: „Ich habe mich selbst zu sehr unter Druck gesetzt“

Nach einer zweijährigen Fußballpause ist Marcel Müller zum TuS Haltern zurückgekehrt. Im Interview erklärt er, warum er so lange nicht mehr gespielt hat und was er während der Zeit gemacht hat.

Zwei Spielzeiten lief Marcel Müller für den TuS Haltern am See auf, feierte mit ihm sogar den Aufstieg in die Oberliga. Dann gab es einen Cut. Der heute 29-Jährige legte eine Pause ein – am Ende wurden es zwei ganze Jahre ohne Fußball. Nun hat er sich wieder dem TuS angeschlossen. Im Interview spricht er über zu viel Druck und warum er nun doch wieder spielt. Außerdem verrät er, zu welcher Erkenntnis er gekommen ist, als er Haltern in der Regionalliga spielen sah.

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.