Zwischen einigen Zuschauern gab es eine Auseinandersetzung.
Zwischen einigen Zuschauern gab es eine Auseinandersetzung. © Jura Weitzel
Fußball

Angedrohte Schläge? Polizeieinsatz in der Kreisliga B

Bei einem Spiel in der Fußball-Kreisliga B sollen Zuschauer anderen Anhängern Schläge angedroht haben. Dem sollen Beleidigungen vorausgegangen sein. Beide Seiten machen sich gegenseitig Vorwürfe.

Zuschauer der Gäste haben Schläge angedroht. Sagt die eine Seite. Zwar sei man provoziert und beleidigt worden, aber eine Androhung körperlicher Gewalt habe es nicht gegeben, sagt die andere. Fakt ist: Die Polizei rückt mit zwei Einsatzfahrzeugen an, um die Lage zu deeskalieren.

Gemüter am Seitenrand sind erhitzt

Polizei rückt mit zwei Fahrzeugen zum Einsatz aus

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.