Michael Luppus und der SV Südkirchen setzen weiter auf Spieler aus der eigenen Jugend. © Sebastian Reith
Fußball

Die Neuen beim SV Südkirchen haben gegensätzliche Voraussetzungen – und Perspektiven

Im Sommer gab es beim Fußball-B-Ligisten SV Südkirchen vor allem interne Verstärkungen. Diese machen sich unterschiedlich gut, haben aber auch teils gegensätzliche Voraussetzungen.

Externe Zugänge beim SV Südkirchen? So recht passt das beim SVS nicht zusammen. Zumindest verstärkt der Klub seine Fußball-B-Liga-Mannschaft vor allem mit internen Zugängen – der Verein zieht vor allem Jugendspieler hoch, die das Team von Trainer Michael Luppus verstärken. Das war während des vergangenen Wechselfensters nicht anders.

Tim Hermans kommt nicht an Christopher Mayr vorbei

Paul König ist eine Stütze beim SV Südkirchen

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.