Jubeltraube: Lars Wanningmann (M.) erzielte den 4:2-Endstand für den FC Nordkirchen und wurde von seinen Mitspielern beglückwünscht.
Jubeltraube: Lars Wanningmann (M.) erzielte den 4:2-Endstand für den FC Nordkirchen und wurde von seinen Mitspielern beglückwünscht. © Henkel
Fußball

FC Nordkirchen feiert gelungene Generalprobe und dreht das Spiel: „Gibt Selbstvertrauen“

Im letzten Spiel vor dem Pflichtspielstart besiegt der FC Nordkirchen Westfalia Kinderhaus. Es ist der erste Erfolg gegen einen Westfalenligisten in dieser Vorbereitung. Der FCN tankt Selbstvertrauen.

Die Sportfreunde Siegen können kommen. Nächsten Sonntag empfängt der FC Nordkirchen den Oberligisten zum Westfalenpokal. Im finalen Test vor dem Auftakt in den Fußball-Pflichtspielbetrieb besiegte der Landesligist in Westfalia Kinderhaus einen Westfalenligisten und holt sich eine Portion Selbstvertrauen ab.

Westfalia Kinderhaus dreht das Spiel

FC Nordkirchen ist bereit für die Sportfreunde Siegen

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.