Daniela Klodt (am Ball) traf gleich 16 Mal für den FC Nordkirchen.
Daniela Klodt (am Ball) traf gleich 16 Mal für den FC Nordkirchen. © Jura Weitzel
Basketball

FC Nordkirchen verliert den Saisonstart dramatisch und schaut trotzdem „hochzufrieden“ zurück

Fünf Sekunden vor dem Ende hatten die Basketballerinnen des FC Nordkirchen die große Chance, ihre Saison mit einem Erfolg zu starten. Am Ende steht aber eine knappe Niederlage zu Buche.

Die Zahl Fünf regierte bei den Bezirksliga-Basketballerinnen des FC Nordkirchen zum Saisonstart. Gegen den BSV Wulfen II gab es fünf Sekunden vor dem Ende die große Chance auf den Sieg und dennoch wurde doch noch mit fünf Punkten verloren. Trotzdem ist der FCN mit dem Saisonauftakt „hochzufrieden“.

FC Nordkirchen muss nach Fehlwurf in die Verlängerung

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.