Lukas Schulze Kersting (l.) ist ein technisch guter Torhüter. Seine Karriere begann er im Feld.
Lukas Schulze Kersting (l.) ist ein technisch guter Torhüter. Seine Karriere begann er im Feld. © Jura Weitzel
Fußball

Lange spielte Lukas Schulze Kersting vom SC Capelle gar nicht im Tor – auch sein Vorbild überrascht

Mit fast zwei Metern bringt Lukas Schulze Kersting beste Grundlagen mit. Dennoch startete seine Karriere nicht im Tor. Sein Vorbild ist nicht wegen der Spielweise überraschend - aber wegen des Klubs.

Positionswechsel sind im Fußball nichts Ungewöhnliches. Dass ein Feldspieler allerdings ins Tor geht, kommt schon seltener vor. Noch ungewöhnlicher ist, wann Lukas Schulze Kersting vom B-Ligisten SC Capelle das Torwartspiel für sich entdeckte.

Behlert: „Er ist ein absoluter Leistungsträger“

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.